Erfolg braucht
ERREICHBARKEIT.

Die AICHINGER GmbH - Hauptsitz Wendelstein

Getreu der Philosophie "Erfolg lässt sich einrichten" ist AICHINGER der Multispezialist für Design & Einrichtungskonzepte – Lichtdesign und Beleuchtungskonzepte – Edelstahl & Profiküchen. Unsere Berater bei Ihnen vor Ort bieten Ihnen schnelle und kompetente Hilfe und setzen sich persönlich für Ihren Erfolg ein.

Sie entscheiden, in welcher Tiefe Sie unser Angebot in Anspruch nehmen - Komplettlösung oder Einzelleistung. Sie haben die freie Wahl. 

Planungsbüro
AICHINGER GmbH
Ostring 2
DE-90530 Wendelstein
+49 9129 406 0 +49 9129 406 130 info@aichinger.de
 

Ansprechpartner

Julietta Taratufolo

Empfang +49 9129 406-0 info@aichinger.de

Steven Koel

Export Director Scandinavia +49 171 31 56 375 s.koel@aichinger.de

Unsere Erfolgsgeschichten

Kreuzer's Backhäusla, Kulmbach

Die Fakten:

Größe: 270 m²
Lage: Kulmbach
Sortiment: Backwaren, Snacks, Kalt- und Heißgetränke
Berater: Team Wendelstein

Handwerkliche Qualität

19 Jahre voller handwerklicher Qualität – Kreuzers Backhäusla. Am 1. Januar 2000 wurde die erste Filiale in Kulmbach eröffnet. Heute betreiben die Inhaber Gaby und Jochen Kreuzer insgesamt 7 Filialen. Das Erfolgsrezept für den Geschmack und die Qualität der Brote, Brezen und Brötchen liegt laut Familie Kreuzer im Einsatz feinster und hochwertiger Rohstoffe, sowie natürlicher und regelmäßig kontrollierter Zutaten aus der Region.
Mit der Eröffnung der neuen Kreuzers-Filiale im „Fritz Einkaufszentrum“, ist Kulmbach um einen weiteren Qualitätsbäcker reicher. Bereits von außen fällt der Blick auf die außergewöhnliche Thekenanlage im Eingangsbereich. Die ARTline Theke ist ein individueller Sonderbau mit exklusivem, stützenlosem Glasaufsatz dessen Front aus oxidiertem Kupfer besteht.
Im großzügigen Sitzbereich mit stabilen Schaukelelementen kann man in Ruhe sein Frühstück oder Mittagessen genießen oder einfach nur, bei einer heißen Tasse Tee oder Kaffee, entspannen. Der kleine Kommunikationsspot aus Bambusrohren dient für den kurzfristigen Aufenthalt oder für die heutige To-Go-Generation.
Bei der Planung wurde nicht nur an die möglichst optimale Warenpräsentation gedacht, sondern auch an optimierte Arbeitsabläufe. Auch nach mehreren Besuchen lässt sich auf 270 m² immer wieder Neues entdecken.  


Bäckerei Burkard, Burgebrach

Die Fakten:

Größe: 220 m²
Lage: Burgebrach Stadtrand
Sortiment: Backwaren, Snacks, Kalt- und Heißgetränke
Berater: Team Wendelstein

Ma(h)lerisches Ambiente

Die alte Mühle mahlt wieder! Bereits im 17-Jahrhundert wurde die Burgebracher Mühle erbaut und betrieb drei Mühlsteine zum Mahlen von Getreide. Auch wenn es sich heutzutage nicht mehr um Getreide, sondern um röstfrische Kaffeebohnen handelt. Denn das alte Gemäuer der ehemaligen Burgebracher Mühle wurde baulich aufwendig erweitert, sodass nun die Bäckerei Burkard mit dem Wohlfühlcafé „Alte Kornmühle“ darin Platz gefunden hat. Natürlich gibt es eine vielfältige Auswahl an handwerklichen Backwaren. Beispielsweise bietet die Bäckerei ein üppiges Frühstücksangebot sowie zahlreiche leckere Snacks. All diese Produkte finden Platz in der AICHINGER ARTline-Theke. Diese bietet die perfekte Technik für warme und kalte Produkte und rückt die Ware, dank des stützenlosen Glasaufsatzes, in das perfekte Licht. Im Rückwandbereich wurde das PANEVARI® Brotregal eingesetzt. Egal ob Brot, Baguette oder Brezel, das PANEVARI® Brotregal wurde perfekt auf die Waren abgestimmt. Im Sitzbereich wurde der Bezug zur Mühle nochmals mit historischen Fotos aufgegriffen, sodass man die frisch zubereiten Backwaren im einem historischen Flair genießen kann. 


Fleischerei Michel, Wurzbach

Die Fakten:

Größe: 15 m²
Lage: Wurzbach
Sortiment: Fleisch- und Wurstwaren
Berater: Team Wendelstein

Klein aber oho!

Die Fleischerei Michel in Wurzbach ist wohl die kleinste Fleischerei die wir bisher eingerichtet haben. Auf bescheidenen 15 m² Ladenfläche steht jetzt eine 3-Meter-SIRIUS®3 Theke aus dem Hause AICHINGER. Zusätzlich wurde ein kleiner, gemütlicher Sitzbereich gestaltet.
Nach über 28 Jahren war es nun an der Zeit, den Laden zu Modernisieren. Das gewohnte äußere Erscheinungsbild bleibt erhalten, der Innenraum jedoch hat sich komplett verändert. Produkte wie Roster, Thüringer Leber- und Blutwurst sind ein Verkaufsschlager und als geographisch geschützte Produkte zertifiziert. In der mehrfach prämierten SIRIUS®3-Kühltheke mit integriertem MaxxPoint® bekommen diese jetzt auch den geeigneten Platz.


Gosch Sylt, Hamburg

Die Fakten:

Größe: 250 m²
Lage: Wandelhalle Hamburg Hauptbahnhof
Sortiment: Fisch Spezialitäten
Berater: Team Wendelstein

Sylt Flair am Hamburger Hauptbahnhof!

Ob nun Aal, Räucherfisch, Muscheln, Salate oder Suppen: Bei Gosch Sylt gibt es alles was frisch ist und aus dem Meer kommt – direkt vor den Augen der Kunden zubereitet.
Vor fast einem halben Jahrhundert, verkaufte Jürgen Gosch am Sylter Strand die ersten Aale. Heute ist sein Fischunternehmen Gosch Sylt in ganz Deutschland anzutreffen – auch am Hamburger Hauptbahnhof. Seit über 27 Jahren kommen Fischliebhaber in die Wandelhalle des Hauptbahnhofs. Zeit also für einen Umbau. Nach umfassenden Modernisierungsarbeiten erstrahlt der Laden im exklusiven Design. Wichtig war hier der Bezug zum Hamburger Hafen und der Insel Sylt. Bewusst wurden hier Sylter Akzente, wie ein großes Panorama-Bild mit Sylter Strandmotiv im Gastbereich gesetzt. Die Barfront bildet einen alten Tanker mit zugehörigem Deckensegel ab. Ein überdimensionaler Hafenkranhaken rundet das Bild an der Bar ab.
Außerdem wurde das Restaurant so umgebaut, dass die Mitarbeiter die über 80 Sitzplätze schneller bedienen können. Mit ausgesuchter Profikochtechnik konnten die gastronomischen Anforderungen perfekt angepasst werden.
Reisende können sich also schon am Hamburger Hauptbahnhof auf einen kleinen Sylt-Urlaub freuen.


ebl-naturkost, Fürth

Die Fakten:

Größe: 800 m²
Lage: Fürth
Sortiment: Bio-Produkte
Berater: Team Wendelstein

einfach. besser. leben. 

Gemeinsam mit ebl-naturkost schaffen wir Raum für umweltbewusstes Handeln. Nachhaltigkeit und langfristige Perspektiven wurden beim Neubau der ebl-Zentrale in Fürth gelebte Realität. Hier kam anhand zukunftsweisender Gesichtspunkte ausschließlich zeitgemäße Technik zum Einsatz, die den „ökologischen Fußabdruck“ des Gebäudes und seiner technischen Prozesse minimiert. Einen großen Wert legt der Bio-Fachmarkt auch auf Regionalität: Etwa ein Drittel der ebl verkauften Bio-Produkte stammen aus der Region. In der hauseigenen Metzgerei in Fürth werden etwa 100 verschiedene Fleisch- und Wurstspezialitäten nach bester Handwerkstradition hergestellt. Die energieeffizente Kühltheke SIRIUS3 aus dem Hause AICHINGER untermauert das durchdachte Raumkonzept und schafft eine Energieeinsparung von bis zu 42% gegenüber vergleichbarer Kühltheken. Dies setzt in der Branche einen neuen Standard.
Das einzigartige Design findet sich auch in der ARTline-Theke im neuen ebl-Cafe wieder. Der stützenlose Glasaufsatz, die individuelle Frontgestaltung und die hochwertigen Materialien bieten den Bio-Produkten die perfekte Bühne vor dem Kunden. 


Holiday Inn, Villingen Schwenningen

Die Fakten:

Größe: --keine Angaben--
Lage: Stadtmitte Villingen Schwenningen
Sortiment: City Hotel
Berater: Team Wendelstein

Das Vier-Sterne-Wohlfühlerlebnis in Villingen-Schwenningen

Als größtes Hotel der Stadt eröffnete die Sierra Hotel Management GmbH das neue Holiday Inn Villingen-Schwenningen. Das 4-Sterne-Hotel ist ideal gelegen inmitten von Villingen-Schwenningen, im mittleren Schwarzwald zwischen Stuttgart und dem Bodensee. Das Ehepaar Aschke, das viele Jahre das Villinger Mercure-Hotel geleitet hat und derzeit mit ihrer Hotel-Managementgesellschaft neben dem "Holiday Inn" drei weitere Hotels betreibt, hat seine jahrzehntelange Branchenerfahrung in dieses Hotelkonzept gelegt.
240 hochwertige Gästezimmer, Tagungsräume und eine Open Lobby mit 24-Stunden-Bar und Restaurant ermöglichen jedem Gast einen unvergesslichen Aufenthalt. Mit ausgesuchter Profiküchentechnik der AICHINGER Gastrospezialisten rund um Erfolgsberater Andreas Schamburger und dem technischen Produktdesigner Jürgen Neurohr, hat eine moderne und effiziente Küche Ihren Platz eingenommen. Das gesamte Küchenkonzept wurde voll und ganz auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt.


Rubenbauer Genusswelten, Nürnberg

Die Fakten:

Größe: 1000 m²
Lage: Hauptbahnhof Nürnberg
Sortiment: Fast Food
Berater: Team Wendelstein

Genusswelten im Nürnberger Hauptbahnhof!

Der Nürnberg Hauptbahnhof ist ab sofort um ein gastronomisches Schlemmerparadies reicher: den Food-Court von Rubenbauer Genusswelten. Auf einer Fläche von rund 1.000 m² finden hungrige oder durstige Besucher, Pendler und Reisende nicht nur leckere Snacks und Backwaren für unterwegs. Das vielfältige Angebot umfasst auch viele regionale und internationale Köstlichkeiten. Liebhaber von typisch fränkischen Spezialitäten werden beispielsweise in der traditionellen Handwerksbäckerei „Der Beck“ fündig. Auch für Fans  von Pizza-, Pommes- und Döner sowie Brezelbäckereien ist im neuen Food-Court gesorgt. Die Fressmeile im Herzen des Nürnberger Hauptbahnhofs ist täglich von 6 bis 22 Uhr für alle hungrigen Genussmenschen geöffnet.

Zu dieser Warenvielfalt kommt ein unverwechselbares Design, dass die 10 Food-Stationen perfekt harmonieren lässt. Neben einer Sonderanfertigung der ARTline Theke, sowie CoolMaxx und HotMaxx Theken aus dem Hause AICHINGER wurde ausschließlich mit hochwertigsten Materialien gearbeitet. Das jahrelange Know-how, die Premiumqualität „MADE IN GERMANY“ und das Verständnis für erfolgreiche Ladeneinrichtung runden das Projekt ideal ab … denn Erfolg lässt sich einrichten.


OSI Food Solutions, Gersthofen

Die Fakten:

Größe: -- keine Angaben --
Lage: Industriegebiet, Gersthofen
Sortiment: Großküche, Kantine
Berater: Team Wendelstein

Fleisch ist Vertrauenssache…

 … Deshalb zählt OSI Food Solutions mittlerweile zu den größten Lebensmittelherstellern der Welt. OSI (Otto & Sons Industries) begann als Familienbetrieb 1909 in Chicago und eröffnete neben den Zentralstandorten, Chicago und Shanghai eine Zentrale in Europa. Diese war keine geringere als das bayrisch-schwäbische Gersthofen.
Einer der bekanntesten Kunden ist wohl bis heute McDonald‘s Deutschland. McDonald’s bezieht das Rindfleisch für alle Standard- und Aktionsprodukte seit 1971. Und das nicht ohne Grund: 93% das von OSI verarbeitete Rindfleisch stammt von deutschen Höfen. Lieferanten sind hier knapp 69.000 Landwirte, die meist kleine und mittlere Betriebe führen. Die Tiere leben vorwiegend in Laufställen, in denen sie sich frei bewegen können.
Für das Hauptquartier in der Senefelderstraße in Gersthofen wurde ein bestehendes Gebäude in eine Bürozentrale für derzeit rund 80 Mitarbeiter umgebaut. Auch die Betriebskantine blitzt und glänzt nun nach dem aufwendigen Umbau. Unsere  Spezialisten  von AICHINGER Profiküchen haben ganze Arbeit geleistet und das Europa-Headquarter von OSI mit einer designstarken, qualitativ hochwertigen und funktionalen Großküche ausgestattet. Im neuen, großzügigen Ausgabenbereich können ab sofort täglich leckere Mahlzeiten ausgegeben werden. 


REHAU Strontium, Rehau

Die Fakten:

Größe: --keine Angaben--
Lage: Rehau
Sortiment: Betriebskantine
Berater: Team Wendelstein

REHAU Strontium

Das Familienunternehmen REHAU wurde vor über 60 Jahren in Deutschland gegründet und beschäftigt heute über 17.000 Mitarbeiter weltweit.
Kompetenz und Innovationsfreude haben das Unternehmen zum führenden System- und Serviceanbieter polymerbasierter Lösungen in verschiedensten Bereichen gemacht. Bei jedem einzelnen Produkt setzt der Polymerspezialist auf die Standards für nachhaltiges Recyceln von Regen und Abwasser und garantiert somit Sicherheit und Langlebigkeit.

Mit dem Umbau des Strontium Werks in Rehau wurde die Betriebskantine saniert und lässt keinen Wunsch mehr offen. Mit hochwertiger und erstklassiger Großküche, moderner Kaffeebar und stilvoller Ausgabetheke wurde ein Ort geschaffen, bei der Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich in lockerer Atmosphäre zu begegnen und auszutauschen. Dank der AICHINGER Gastro-Experten wurde auch dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen. 


Boehringer Ingelheim, Ingelheim am Rhein

Die Fakten:

Größe: -- keine Angaben --
Lage: Ingelheim am Rhein
Sortiment: Betriebsrestaurant
Berater: Team Wendelstein

Neues Betriebsrestaurant für Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim zählt zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Weltweit sind insgesamt rund 47.500 Mitarbeiter an 145 Standorten vertreten und beschäftigt. Am Hauptsitz des Pharmaunternehmens konnte nun ein neues Betriebsrestaurant fertig gestellt werden. Das neue Gebäude bietet 800 Plätze im Gästebereich und ist für 3.500 Speisen am Tag ausgelegt. Im Ausgabebereich finden die Mitarbeiter künftig dasselbe Speisenangebot vor wie im alten Restaurant. Dieses war bereits seit längerem überdurchschnittlich stark ausgelastet. Auch eine Ausweitung der Öffnungszeiten brachte keine spürbare Entlastung, sodass man sich für einen zusätzlichen Bau entschieden hatte. Dort sorgen jetzt 30 neue Mitarbeiter für einen reibungslosen Ablauf vor und hinter den Kulissen. Beide Betriebsrestaurants werden in Eigenregie betrieben. Beim Bau des neuen Gebäudes wurde auch auf die leichte Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderung geachtet. Neben Orientierungshilfen für Menschen mit Sehbehinderung gibt es im Eingangsbereich große Drehtüren und separate Zugänge. Außerdem sind die Ausgabetheken, Tablett-Rückgabestationen und die Tische im Gastraum auch für Rollstuhlfahrer erreichbar. 

Mit den Spezialisten von AICHINGER-Profiküchen konnten die gastronomischen Anforderungen perfekt angepasst werden. Mit ausgesuchter Profikochtechnik, hat eine moderne und effiziente Großküche Ihren Platz eingenommen. Das ganze Küchenkonzept wurde voll und ganz auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt.


Fräulein Gusti, Nürnberg

Die Fakten:

Größe: 52 m²
Lage: Nürnberg / Innenstadt
Sortiment: Lebkuchen, Macarons, Pralinen
Berater: Team Wendelstein

Süßes Handwerk bei Fräulein Gusti 

Im November 2017 war es endlich soweit, mit Fräulein Gusti eröffnete ein neues Patisserie-Highlight am Fuße der Nürnberger Kaiserburg. Bei Fräulein Gusti ist der Name Programm: Außergewöhnlich und sympathisch, so sieht sich die Meisterin der süßen Zunft und möchte das auch jedem zeigen, der die Schokoladenseite des Lebens zu schätzen weiß. Durch allerbeste Handarbeit und die Liebe zum süßen Backwerk entstehen kleine Kunstwerke, die das Leben versüßen. Angefangen bei Macarons über Cupcakes und Pralinen bis zur Formtorte findet hier jeder Besucher sein Lieblingsstück. Schon rein optisch ist diese kleine, aber feine Patisserie ein echt süßer Hingucker. Perfekt präsentiert sind die verschiedenen Variationen in der strahlend weißen AICHINGER Theke. Die zauberhafte Mischung aus Produktion und Café lässt wohl bei allen Süßwarenliebhaben das Herz höher schlagen. Das süße Ladenkonzept wurde von AICHINGER-Erfolgsberater Christian Horak und dem Team Wendelstein geplant und umgesetzt.


Julen Sonnegg, Zermatt

Die Fakten:

Größe: 155 m²
Lage: Innerorts/Zermatt (Schweiz)
Sortiment: Ferienwohnung Sonnegg
Berater: Team Wendelstein

Auf der Sonnenseite von Zermatt!

  • Komplett renoviert und neu eingerichtet​
  • Grosszügiger Wohnraum mit Cheminée
  • Zwei Südbalkone
  • Komplett eingerichtete Küche
  • Bad WC, Dusche WC, Tages WC und Zusatzdusche im Südschlafzimmer

K-Citymarket, Espoo

Die Fakten:

Größe: 11.300 m² (Gesamtfläche)
Lage: Einkaufszentrum/Espoo (Finnland)
Sortiment: Lebensmitteleinzelhandel mit umfangreichem Frischebereich für Fleisch/Wurst/Käse-Produkte
Berater: Silke Schmitt

Deutsche Technik für Finnland

Der neu eröffnete K-Citymarket im Einkaufszentrum Iso Omena in Espoo, ist bereits der achtzigste Standort der KESKO Unternehmensgruppe. Die umfangreiche Produktpalette umfasst ein großes Sortiment an Kleidung-, Freizeit-, Sport- und Convenience-Produkten sowie eine reichhaltige Auswahl an frischen Lebensmitteln. Auf einer Gesamtfläche von 11.300 m², findet der Kunde somit alles was das Konsumentenherz begehrt. Die perfekte Verkaufsbühne im Frischebereich bieten hier natürlich nur die ausgefeilten Produkte von AICHINGER. In der 60 Meter langen Thekenstrecke, liegen allerlei feine Köstlichkeiten aus der ganzen Welt und in der separaten Cafeteria, kann man bei einem kalten oder heißen Getränk ganz gut relaxen. Damit die Produkte auch immer im richtigen Licht stehen, setzten die verantwortlichen vom K-Citymarket auf die volle Kompetenz von we-shoplight. 


Pflanzen Kölle, Nürnberg

Die Fakten:

Größe: 250 m²
Lage: Innerorts/Nürnberg
Sortiment: Backwaren, kalte und warme Getränke, Frühstücks-, Mittags- Buffet, Eis- und Süßspeisen
Berater: Klaus Pflaumer

Nürnberg wird grün! 

In der neuen grünen Oase von Pflanzen Kölle in Nürnberg, profitieren die Kunden ab sofort von traditioneller Gärtnerkompetenz gepaart mit einer innovativen Produktvielfalt. Das Gastronomiekonzept in der Nürnberger Filiale zählt mit Sicherheit zu den eindrucksvollsten aller Gartencenter in Deutschland. Das Restaurant „Bambusgarten“ ist direkt mit der Verkaufsfläche verbunden und ermöglicht somit jedem Kunden, während dem Einkauf eine grüne Auszeit zu genießen.

Mit Hilfe des Erfolgsberaters Klaus Pflaumer von AICHINGER, entstand der bisher einzige Pflanzenmarkt der seinen Kunden eine derartige gastronomische Vielfalt anbietet. Vom reichhaltigen Frühstücksangebot bis hin zu einer großen Auswahl an frisch zubereiteten Mittagsmenüs, bietet das hauseigene Restaurant noch eine Front-Cooking-Station. Außerdem werden in der individuell angepassten AICHINGER-Kuchentheke ganztägig ein umfangreiches Angebot an Kuchen und Torten präsentiert, sowie eine große Auswahl von leckeren Eisspezialitäten. Zusätzlich hat das Restaurant auch sonntags ab 10 Uhr geöffnet um die Gäste zum Sonntagsbrunch begrüßen zu können. Die ca. 250 m² umfassende Einrichtungsfläche inkl. Theken und Gastraum bietet mit seiner edlen Holzoptik und dem natürlichen Ambiente, eine angenehme Atmosphäre die zum Verweilen einlädt.

Der Bambusgarten im Pflanzen Kölle: Eine fränkische Erfolgsgeschichte.


Hotel Eden Wellness, Zermatt

Die Fakten:

Größe: ---keine Angaben---
Lage: Innerorts/Zermatt (Schweiz)
Sortiment: Wellness Hotel mit Spa
Berater: Stephan Weigel

Wellness Hotel mit Blick auf das Matterhorn

Das Hotel Eden Wellness liegt im Herzen von Zermatt mit direktem Blick auf das weltberühmte Matterhorn. Als langjähriger Kunde der Firma AICHINGER, flossen die Ideen und Wünsche der Inhaber von Beginn an mit in die Planung ein. Entstanden ist dadurch eine neue Hotelhalle mit Bar und ein tolles neues Frühstücksrestaurant. Ausgestattet mit zahlreichen Saunen, Erlebnisduschen sowie Dampfbad, Wasserfall, Sonnenbank und Whirlpool bietet das Hotel eine tolle Wohlfühloase. Mit hochwertigem Eichenholz sind die Apartments stilvoll und gemütlich eingerichtet. 


Hotel Crown, Andermatt

Die Fakten:

Größe: ---keine Angaben---
Lage: Innerorts/Andermatt (Schweiz)
Sortiment: Erstes elektrosmogfreies Hotel der Schweiz
Berater: Stephan Weigel

Hochwertiges Ambiente auf natürlicher Basis

Im Zentrum von Andermatt, nur 300 m von der Andermatt-Seilbahn entfernt, begrüßt Sie das Hotel Crown. Es wurde im Jahr 2015 eröffnet und ist das erste elektrosmogfreie Hotel in der Schweiz. Besonderen Wert legte das Hotel auf naturnahe Farben und extra entmagnetisierte Matratzen in jedem Apartment. Mit hochwertigem Eichenholz sind die Apartments stilvoll und gemütlich von den Spezialisten der AICHINGER GmbH eingerichtet worden.


Panorama Ski Lodge, Zermatt

Die Fakten:

Größe: ---keine Angaben---
Lage: Innerorts/Zermatt (Schweiz)
Sortiment: Luxus-Wohnkomplex mit separaten Wohneinheiten und Spa
Berater: Stephan Weigel

Luxus-Wohnkomplex mit separaten Wohneinheiten

Das Hotel Panorama Ski Lodge in Zermatt eröffnete im Dezember 2015 einen zeitgenössische Luxus-Wohnkomplex, bestehend aus sechs separaten Wohneinheiten mit Blick auf das berühmte Matterhorn und hauseigenem Wellnessbereich. Natürlich waren auch wieder die Spezialisten von AICHINGER fleißig an der neuen Erfolgsgeschichte beteiligt und richteten zahlreiche Apartments ein. Außerdem eine neue Rezeptionstheke und Buffetanlage mit hochwertigem Altholz aus Fichte. Zermatt ist ein magisches Dorf in den Schweizer Alpen, auf 1620m Höhe gelegen, direkt an der Grenze zu Cervinia im benachbarten Italien. Bei all dem Komfort den ein gutes Skiresort auch bieten sollte, versprüht Zermatt noch immer seinen traditionellen Charme wie kein Anderes und zieht den Besucher in seinen Bann. Sie können ein wahres Wunderland auf einer Pferdekutschfahrt erleben, faszinierende Museen besuchen, in einer Vielzahl an Uhren- und Juweliergeschäften stöbern.


EDEKA Dorrer, Bad Reichenhall

Die Fakten:

Größe: 2000 m² (Ladengröße)
Lage: Innerorts/Bad Reichenhall
Sortiment: Lebensmitteleinzelhandel mit umfangreichem Frischebereich für Fleisch/Wurst/Käse-Produkte
Berater: Bernd Weid

Erfolgsfaktor AICHINGER!

Frische-Inszenierung, Convenience, Genuss und Ambiente – das sind die Erfolgsfaktoren bei EDEKA Dorrer in Bad Reichenhall. Die Kunden erleben dort einen Supermarkt der absoluten Extraklasse. Auf knapp 2000 m² bietet dieses tolle Konzept alles was das Herz begehrt. In enger Zusammenarbeit mit dem AICHINGER Erfolgsberater Bernd Weid, ist dies bereits das vierte Ladenkonzept, das Inhaber Michael Dorrer mit dem Multispezialisten aus Wendelstein umgesetzt hat. Neben dem hochwertigen Bäckerkonzept in der Vorkassenzone, entstand auch ein Frischebereich, der sich sehen lassen kann.

Eine klare Optik und kontrastreiche Materialien bestimmen den Blick über die ganze Thekenstrecke. Neben dem Top-Produkt SIRIUS3 (offizieller Testsieger beim EDEKA-Thekentest), ermöglichen die drei runden AirMaxx- Umluftkühltheken und die edle Glasvitrine SIRIUS SetPOINT eine eindrucksvolle und gehobene Warenpräsentation. Diese Produktkombination bietet die perfekte Verkaufsbühne für die täglich frisch ausgelegten Fisch-, Wurst- und Käsespezialitäten im neuen Vorzeige-Markt an der Berchtesgadener Straße.


REWE Fünf Höfe, München

Die Fakten:

Größe: 1.200 m²
Lage: Innenstadt von München
Sortiment: Lebensmitteleinzelhandel mit umfangreichem Frischebereich für Fleisch/Wurst/Käse-Produkte
Berater: Christian Horák

Die perfekte Verkaufsbühne!

Neue Maßstäbe für Supermärkte setzt der REWE Premium-Markt in der Einkaufspassage FÜNF HÖFE in München. Die exklusive Ausstattung, das besondere Sortiment und der umfangreiche Gastroanteil machen ihn zu einem Premium-Markt mit hochwertigem Ambiente. Harmonisch, geschwungene Formen prägen den ganzen Verkaufsraum und oval-abgerundete, thematisch in Szene gesetzte Regalinseln vermitteln Marktplatz-Ambiente. Auch die 18 Meter lange „SIRIUS3-Frischetheke“ aus dem Hause AICHINGER, spiegelt eines der Markt-Highlights wider und bietet mit ihrer großzügigen Präsentationsfläche genügend Platz für alles, was Gourmetherzen höher schlagen lässt. Der handbehauene Granit ist das „optische Schmankerl“ an dieser außergewöhnlichen Theke und unterstützt perfekt den Qualitätseindruck der ausgelegten Premiumwaren. Der Frischebereich wartet mit ganz besonders hochwertigem Fleisch auf, wie zum Beispiel Fleisch vom österreichischen Almo-Ochsen oder vom Murnau-Werdenfelser Rind. Irisches Lammfleisch und US-Beef ergänzen das gehobene  Angebot. Selbstverständlich werden auch aktuelle Trendthemen sehr stark aufgenommen. So gibt es ein sehr großes und hochwertiges Sortiment für vegane, Bio- und regionale Produkte.  Der imposante Aufbau der Frischfischtheke, bietet eine große Auswahl an heimischen und internationalen Fischen, inklusive echtem Kaviar. Das ganze AICHINGER-Team rund um Erfolgsberater Christian Horák haben hier ganze Arbeit geleistet.

Optimale Flächennutzung

Um die gesamte Verkaufsfläche optimal auszunutzen, wurden zusätzlich drei runde Umluftkühltheken (AirMaxx) in das Verkaufskonzept mit aufgenommen. Dieser Lösungsansatz erhöht nicht nur die sichtbare Verkaufsmenge im Betrachtungswinkel um bis zu 30%, sondern bietet auch den perfekten Rundumblick auf die ausgelegte Ware, dank leicht bewegbarem Drehteller. Zusätzlich zum exklusiven Frischebereich, setzte der verantwortliche REWE-Bauleiter Thomas Bernd auch bei der Heiß- bzw. Sushi-Theke auf die volle Kompetenz und Produktvielfalt von AICHINGER. Die warmen Goldtöne und die edlen Materialien der Thekenfront passen ideal zum individuellen Charakter des Einkaufscenters „FÜNF HÖFE“ in der Münchner Innenstadt. Das ganze Shoppingkonzept bietet eine tolle Vielfalt an ausgewählten Geschäften und ist immer einen Besuch wert.

Bewerten Sie Ihren REWE Markt - Mitmachen und tolle Preise gewinnen.


Amsterdam Chips Company, St. Petersburg

Die Fakten:

Größe: ca. 40 m²
Lage: Innenstadt/St. Petersburg
Sortiment: Pommes Frites mit einer großen Anzahl an Soßen zum Dippen
Berater: Klaus Pflaumer

Frittiertes Nachtschattengewächs

Weltweit werden jährlich mehr als 300 Millionen Tonnen Kartoffeln angebaut und geerntet. Damit zählt das Nachtschattengewächs zu einem der wichtigsten Grundnahrungsmittel der Erde. Die beliebte Knolle kann in vielen Varianten zubereitet werden, doch die Bekannteste ist wohl noch immer die Stäbchenform. Pommes Frites sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und erfreuen sich als leckere Beilage oder als einzelner Snack zwischen durch, sehr großer Beliebtheit. Genau hier setzt das von Herrn Rainer Iding gegründete Franchise-Unternehmen „Amsterdam Chips Company“ (ACC) an und möchte seine Kunden mit knusprigen Pommes und einer großen Vielzahl an leckeren Soßen in den neuen Laden in St. Petersburg locken. 

Der passende Partner für das moderne Ladenkonzept war mit AICHINGER schnell gefunden. Dies zeigte sich bereits in der Planungsphase: ohne eine bereits vorhandene Mietfläche, wurde die gesamte bestellte Ladeneinrichtung von den AICHINGER Architektur-Profis geplant und gezeichnet. Erst nachträglich konnte die passende Lokalität in St. Petersburg gefunden und angemietet werden. Alle geplanten Details stimmten auf Anhieb und mussten nur mit ein paar kleinen Änderungen an das nun bestehende Raumkonzept angepasst werden. So viel Professionalität überzeugte auch die Geschäftsleitung von ACC. Zusammen mit AICHINGER will sich das Unternehmen in den kommenden Jahren weiter vergrößern und weitere Filialen eröffnen. Denn Erfolg lässt sich einrichten!    


EDEKA, Gaimersheim

Die Fakten:

Größe: ---keine Angaben---
Lage: Innerorts/Gaimersheim
Sortiment: Lebensmitteleinzelhandel mit umfangreichem Frischebereich für Fleisch/Wurst/Käse-Produkte
Berater: Bernd Weid

EDEKA liebt Lebensmittel...

...und geht bei der Frische der Produkte kein Risiko ein. AICHINGER ist langjähriger Partner des Lebensmittel-Einzelhandels und beweist dies mit durchdachter Großserientechnik. Für die Frischebereiche und Vorkassenzonen entwickeln wir stets optimale Einrichtungslösungen, die durch ihr stimmiges Design und ihre einzigartige Funktionalität begeistern und für mehr Abverkauf sorgen. Davon waren auch die Verantwortlichen beim EDEKA Markt in Gaimersheim überzeugt und setzten Voll und Ganz auf die preisgekrönte Kühlthekentechnik SIRIUS3. Diese Theke setzt neue Maßstäbe in den Bereichen Ergonomie, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit. Dank präziser Fertigung „MADE IN GERMANY“ steht die SIRIUS3 für höchsten Wartungskomfort und Betriebssicherheit. Mit diesem Produkt, entschied sich EDEKA Gaimersheim für ausgefeilte Highend-Energiespartechnik. Überzeugen Sie sich selbst davon und erleben Sie die konstanten Live-Messwerte unter www.sirius3.de.


Novotel Centre Ville, Nürnberg

Die Fakten:

Größe: --- keine Angaben ---
Lage: Innenstadt/Nürnberg
Sortiment: City Hotel in zentraler Lage
Berater: Wolfgang Kästner

Vier Sterne Hotel im Herzen der Stadt

Die französische Hotelkette Novotel, gehört mit über 400 Hotels in 56 Ländern zu einem der größten Anbieter weltweit. Mit dem Vier Sterne Hotel „Centre Ville“ am Rande der Nürnberger Altstadt, bietet Novotel (Bauherr: Carlton K.G Nürnberg, Familie Rübsamen) seinen Kunden nun ab sofort eine schicke Übernachtungsmöglichkeit in zentraler Lage. 240 hochwertige Gästezimmer, ein Schwimmbad, Tagungsräume und ein Fitnessbereich, ermöglichen jedem Gast einen unvergesslichen Aufenthalt in der fränkischen Metropolregion. Für die Spezialisten von AICHINGER-Profiküchen rund um Erfolgsberater Wolfgang Kästner und dem Innenarchitekten Jürgen Pfaff, war es natürlich eine besondere Freude, gerade die Entstehung dieses innovativen Hauses mit ihrer Kompetenz und Kreativität begleiten zu dürfen. Eine der zahlreichen Herausforderung war, das vorgegebene Novotel CI-Konzept stringent umzusetzen, aber trotzdem ein einzigartiges und flexibles Konzept zu schaffen. Eines der großen Highlights stellt die wunderschöne Thekenanlage „Stazione“ dar. Diese besticht nicht nur durch ihr tolles Design, sondern auch durch die hohe Funktionalität der einzelnen Edelstahlmöbel im Rückbereich.

Die Hotel- und Tagungsküche des Neubaus, beinhaltet modernste Kochtechnik und gewährleistet dadurch einfache und schnelle Prozessabläufe. Mit ausgesuchter Profikochtechnik unseres Partners MKN, hat eine moderne und effiziente Küchentechnik Ihren Platz eingenommen. Das ganze Küchenkonzept wurde voll und ganz auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt. Somit besteht die Möglichkeit, jedem Gast seine individuellen Wünsche Voll und Ganz zu erfüllen. Zu einem unvergesslichen Aufenthalt gehört natürlich auch ein reichhaltiges Frühstück. Im Restaurant „Colanda“, findet der Gast an der goldfarbenen Speiseausgabe alles was das Herz begehrt. Durch die tolle indirekte Beleuchtung, wird eine sehr edle und hochwertige Atmosphäre erzeugt. Das alles sind Erfolgsgaranten, die einen Aufenthalt im Novotel Nürnberg so besonders machen.


Seoudi Supermarkets, Kairo

Die Fakten:

Größe: mehr als 2000 m²
Lage: Innenstadt/New Cairo
Sortiment: Lebensmitteleinzelhandel mit umfangreichem Frischebereich für Fleisch/Wurst/Käse-Produkte
Berater: Redzep Miftari

Salam aleikum - Die SIRIUS©3 im Morgenland

Mit mehr als 20 Millionen Einwohnern, ist Kairo nicht nur die Hauptstadt von Ägypten, sondern auch die größte Stadt der arabischen Welt. Im östlichen Stadtteil New Cairo, befindet sich seit kurzem der neue Standort von Seoudi Supermarkets. Der Neubau bietet auf über 2000 m² alles was das Schlemmerherz begehrt. Im Familienbetrieb besteht eine lange Tradition und Verbundenheit zum Lebensmitteleinzelhandel. Seit 1938 haben sich die grün-weißen Farben von Seoudi in der Metropolregion Kairo etabliert und der Marktanteil ist stetig gestiegen.

Ab sofort tragen nun auch die Multispezialisten von AICHINGER zum Erfolg der Marke bei. Dass dies auch keine leeren Versprechen sind, beweisen der Erfolgsberater Redzep Miftari und sein ganzes Team. Von der Planung bis hin zur Umsetzung wurde alles auf ERFOLG eingerichtet. Der neue Markt besticht durch warme Holztöne und durch eine Farbenpracht, die ihres Gleichen sucht. Die geradlinige Optik des Frischebereichs mit der preisgekrönten Kühltheke SIRIUS3 von AICHINGER, ist eines der großen Highlights in diesem tollen Ladenkonzept. Unter dem Glasaufbau Filou R finden die Kunden allerlei Köstlichkeiten aus ihrer Heimat. Zahlreiche Sonderpräsentationen wie MaxxPoint und TopSpot oder die eindrucksvolle 180° Grad Fischtheke setzen besondere Angebote und Waren gekonnt in Szene. Der neue Laden findet in jedem Detail einen attraktiven Kompromiss zwischen moderner Architektur und traditionellem arabischen Einrichtungsdesign.

Wer tagtäglich mit frischen Lebensmitteln zu tun hat, hat auch ein besonderes Augenmerk auf Hygiene und Ergonomie. Die gesamte Einrichtungstechnik vereint dabei höchste Hygieneanforderungen mit intelligenter Technik und kundenindividuellen Design. Die perfekte Ausleuchtung des gesamten Frischebereichs in modernster LED-Technik erfolgte durch die Lichtspezialisten von „we-shoplight“. Die extravaganten Deckenleuchten über der Kühltheke im nostalgischen Look, verleihen dem Raum eine besondere Atmosphäre und bieten die perfekte Beleuchtung der einzelnen Waren.


Metzgerei Kallert, Fürth/Puschendorf

Die Fakten:

Größe: Mehr als 100 m² (Gesamtfläche)
Lage: Innerorts/Puschendorf
Sortiment: Fleisch- und Wurstwaren, Feinkost und Käse
Berater: Stefan Jugel

Erfolg lässt sich einrichten!

Diesen Satz können Sie wörtlich nehmen, denn in der fränkischen Landmetzgerei Kallert aus Puschendorf erleben Sie ein wirtschaftliches Wachstum das seines Gleichen sucht. Der Mut zum neuen Laden und die Zusammenarbeit mit AICHINGER Erfolgsberater Stefan Jugel haben sich für die beiden Inhaber Roland und Walter Kallert durchaus gelohnt. Dass dies nach dem Umbau keine einfache Dorfmetzgerei mehr ist, wird bereits bei der Außenansicht des Ladenkonzeptes klar. Hochwertige Natursteine und ein neues frisches Logo machen neugierig auf den Innenbereich. Diese Metzgerei ist zu einem Hotspot für Fleischgourmets rund um die Metropolregion Nürnberg geworden. Das neue Konzept, die qualitativ hochwertige Ware und die persönliche Leidenschaft der Gebrüder Kallert haben sich schnell herum gesprochen. 

Beim Betreten des Ladens fallen jedem gleich die zwei kreisrunden Kühltheken auf, die perfekt in die lange SIRIUS3 Thekenstrecke integriert wurden. Die beiden Theken mit dem Namen AirMaxx sind der Publikumsmagnet und bieten einen tollen Rundumblick auf die ausgelegte Ware. „Da ist mehr Aktion drin“, schwärmt Walter Kallert und geht noch weiter: „Du drehst einfach alles so, dass es den Kunden anlacht“. „Da gefällt einem das Verkaufen und man ist wie auf Droge“, sind natürlich Worte die einen stolz machen können. Diesen Optimismus belegen auch die Zahlen – 103 Kilo Feinkostsalate gehen pro Woche über den FILOU Glasaufsatz des AirMaxx. Der Durchschnittsumsatz pro Kunde stieg seit der Wiedereröffnung auf einen Branchen-Spitzenwert von 19,70 Euro. Das sind natürlich Zahlen die beeindrucken.

Die Lust auf Veränderung und die Fortschrittsorientierung der beiden Brüder geht noch viel weiter. Zwei flache Glasvitrinen „SIRIUS SetPOINT“ (ebenfalls integrierbar in die SIRIUS3 Thekenstrecke) für Steaks und Dry-Aged-Fleisch ergänzen dieses tolle Ladenkonzept. Diese Vitrinen mit den dicken Glasplatten werden erst nach dem Beratungsgespräch geöffnet und bieten einen herrlichen Blick auf die ausgelegte Ware. Vergleichbar mit einem Juweliergeschäft, sind die feinen Köstlichkeiten perfekt geschützt und können dem Kunden auf eine einzigartige Art und Weise präsentiert werden. Wer seinen Laden modernisiert, möchte auch mehr verkaufen und dies trifft in diesem Fall genau zu. Erfolg lässt sich einrichten mit dem Multispezialisten AICHINGER. 


Leonardi Arabeska, München

Die Fakten:

Größe: mehr als 450 m²
Lage: Innenstadt/München
Sortiment: Restaurant, Kaffeebar und Patisserie
Berater: Andreas Schamburger

Erleben Sie Gastronomie „NEU“ im Arabeska

Treten Sie ein in die wunderbare Welt der Leonardi Restaurants. Es erwartet Sie eine einmalige Atmosphäre und kulinarische Highlights. Regionale und saisonale Gerichte werden frisch vor Ihrem Auge zubereitet und somit zu einem einzigartigen Erlebnis für Gaumen und Auge.

Das Leonardi Arabeska ist ein Ort der Kreativität und der Kommunikation. Das sieht und spürt man in jeder Ecke des ganzen Ladenkonzeptes. Der erste Eindruck zählt -  helle Holztöne gepaart mit schwarz lackiertem Edelstahl, ergibt eine Kombination das ihres Gleichen sucht.

Die runde Thekenanlage wurde von den Spezialisten aus dem Hause AICHINGER perfekt in den Raum integriert. Großzügige Glasaufsätze bieten einen perfekten Einblick auf die Kulisse hinter der wunderschönen Speiseausgabe. Viel Platz und eine stimmige Beleuchtung laden zum Bleiben ein. Starten Sie in den Tag mit einem cremigen Cappuccino und einem hausgemachten Birchermüsli an der Kaffeebar, lassen Sie sich mittags zum Lunch mit marktfrischen Zutaten verwöhnen und genießen Sie Nachmittags wundervolle Kuchenkreationen in der Patisserie-Abteilung. Das ganze Team um Mario Heyninck freut sich täglich auf den Besuch Ihrer zahlreichen Gäste.

Erfahren Sie mehr unter: www.leonardi-kg.de 


Pirineu en Boca, Barcelona

Die Fakten:

Größe: mehr als 150 m² (Ladenfläche)
Lage: Innenstadt/Barcelona
Sortiment: Fleischwaren, Wurstwaren, Feinkost, Gastronomie
Berater: Eva Schmidt-Rettenmayr

Regional, lecker, freundlich -  Feine Köstlichkeiten aus Katalonien.

Wer schnell eine leckere Kleinigkeit essen möchte wenn andere Restaurants geschlossen haben, ist im Pirineu en Boca genau richtig. Im vorderen Teil des Ladenlokals eine traditionelle Metzgerei mit feinen Köstlichkeiten und im hinteren Teil ein Restaurant mit offener Küche. Die gemütliche und rustikale Ausstattung mit den warmen Holztönen und kräftigen Farben lädt zum Verweilen ein. Der großzügige Innenraum mit einigen Außenplätzen bietet vielen Besuchern die Möglichkeit, die einheimischen Produkte in aller Ruhe zu verzehren. Geöffnet ist durchgehend von Mittags bis 23 Uhr. Die umfangreiche Speisekarte bietet nicht nur Fleischgerichte sondern auch eine große Auswahl an Kuchen und Süßigkeiten.


Nächste Termine

  • 21.09.2019

    Südback 2019 - Stuttgart

    21.09. - 24.09.2019 | Halle 7; Stand 7D11

    Die südback ist eine der begehrtesten und wichtigsten Trendmessen für das Bäcker- und Konditorenhandwerk in Deutschland.

    mehr lesen