Erfolg braucht
ERREICHBARKEIT.

Die AICHINGER GmbH in Halle

Getreu der Philosophie "Erfolg lässt sich einrichten" ist AICHINGER der Multispezialist für Design & Einrichtungskonzepte – Lichtdesign und Beleuchtungskonzepte – Edelstahl & Profiküchen. Unsere Berater bei Ihnen vor Ort bieten Ihnen schnelle und kompetente Hilfe und setzen sich persönlich für Ihren Erfolg ein.

Sie entscheiden, in welcher Tiefe Sie unser Angebot in Anspruch nehmen - Komplettlösung oder Einzelleistung. Sie haben die freie Wahl. 

Planungsbüro
AICHINGER GmbH
Friedenstraße 27
DE-06114 Halle
+49 345 523 803 5 +49 345 523 549 3 info@aichinger.de
 

Ansprechpartner

Paul Blütchen

Konzepte und Einrichtungslösungen +49 171 62 67 018 p.bluetchen@aichinger.de

Michael Hergenhan

Vertriebsleitung Ost +49 171 550 94 48 m.hergenhan@aichinger.de

Unsere Erfolgsgeschichten

Globus Systemgastronomie, Leipzig

Die Fakten:

Größe: 85 m²
Lage: Innenstadt von Leipzig
Sortiment: Döner, Burger und Salate
Berater: Team Halle

Woher kommt der Döner?

Die Geschichte des Döner Kebab in Deutschland ist offenbar älter als gedacht. Er ist nicht nur integriert, sondern wird schon fast verehrt. Die orientalische Spezialität gehört zur deutschen Fastfood-Landschaft wie Currywurst und Hamburger. Gastarbeiter aus der Türkei brachten ihn mit, wandelten ihn ein wenig ab und schufen so einen Verkaufsschlager. In der Türkei liegt das Grillfleisch vom Spieß auf dem Teller, hier zu Lande geht er im Fladenbrot über die Theke – und zwar über eine AICHINGER Theke. Damit das ganze Konzept auch stimmt, machten die Planungs-Profis aus dem Büro Halle gleich noch den ganzen Laden mit. Das Resultat ist eine Döner-Filiale in einem exklusiven Stil. Frische Farben, klare Formsprache und ein großzügiges Platzangebot mit der passenden Ausleuchtung von we-shoplight.


frischBack - Thüringer Blechkuchenhaus, Eisenach

Die Fakten:

Größe: 130 m²
Lage: Innenstadt von Eisenach
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren, Blechkuchen-Spezialitäten
Berater: Team Halle

Die thüringer Handwerksbäckerei

Seit jeher schlägt das thüringer Herz für den traditionellen Blechkuchen. Schließlich sind es die bewährten Produkte, die den Kunden eine gutes Gefühl geben und ein Stück Heimat schmecken lassen. Schon aus Überzeugung erhält das Thüringer Blechkuchenhaus die gesamten Rohstoffe aus der Region und sichert dadurch Arbeitsplätze in der heimischen Landwirtschaft. Der Thüringer Blechkuchen ist Kulturgut, genauso wird er gebacken und geliebt. Das Sortiment reicht je nach Saison vom Pflaumen-Streuselkuchen bis hin zum Quark-Kirsch-Kuchen mit feinsten Mandelsplittern. Genau mit dieser Leidenschaft entstand auch das neue Thüringer Blechkuchenhaus in Eisenach.

Auf großzügigen 130 m² Ladenfläche bietet dieses Shop-Konzept einiges, nur keine Langeweile. Im kompletten Ladendesign vereinen sich nostalgische und moderne Stilelemente und geben dem Blechkuchenhaus seinen charmanten Charakter. Dieses einzigartige Design findet sich natürlich auch in der Gestaltung der Präsentationstheke ARTline wieder. Der stützenlose Glasaufsatz, die individuelle Frontgestaltung und die hochwertigen Materialien bieten dem traditionellen Blechkuchen die perfekte Showbühne direkt vor dem Kunden. 


Tante Bärbel, Bad Neustadt

Die Fakten:

Größe: 310 m²
Lage: Innerorts/Bad Neustadt
Sortiment: Backwaren und Torten, Snacks, heiße und kalte Getränke
Berater: Michael Hergenhan

Auf Onkel Karl folgt Tante Bärbel!

Nach dem Erfolgskonzept Onkel Karl (Eisenach), entwickelte das Backhaus Nahrstedt nun auch das passende Pendant dazu. In Zusammenarbeit mit Erfolgsberater Michael Hergenhan, schließt der langjährige AICHINGER Kunde mit dem neuen & modernen Bäckerei-Konzept „Tante Bärbel“ eine gastronomische Lücke in Bad Neustadt. 

Vor nicht allzu langer Zeit befand sich an diesem Standort noch eine Einkaufspassage mit dem Namen „Marktbärbel“. Das daraus entstandene „Tante Bärbel“ ist ein Bäckerei-Café, das es geschafft hat Handwerkstradition, Innovation und Regionalität perfekt miteinander zu verbinden. Auf zwei Etagen mit insgesamt 310 m², über 100 Innen- und 80 Außenplätzen kann man im tollen Ambiente nun leckeren Kaffee und Kuchen genießen. Das Bäckerei-Café wurde durch den Umbau auf den neuesten Stand gebracht - hochwertige Materialien, helle, freundliche Farben und warme Holztöne schaffen eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Die wunderschöne ARTline|||-Theke mit ihrem stützenlosen und eckigen Glasaufsatz, wurde dabei perfekt in die Gebäudesprache integriert. Die Theke ist modular aufgebaut und wurde individuell an die Bedürfnisse vor Ort angepasst. Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen Tante Bärbel und dem Backhaus Nahrstedt weiterhin viel Erfolg!


Unser Onkel Karl, Eisenach

Die Fakten:

Größe: mehr als 210 m²
Lage: Innenstadt/Eisenach
Sortiment: Backwaren, kalte und warme Getränke, Frühstücks-Buffet
Berater: Team Halle

Unser Onkel Karl - Augenlust & Gaumenfreude

Die historische Stadt Eisenach besitzt mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten nicht nur ein UNESCO-Weltkulturerbe, bekannt als die „Wartburg“, sondern bietet ihren zahlreichen Besuchern auch das ein oder andere kulinarische Schmankerl. In zentraler Lage, direkt am Karlsplatz befindet sich daher ein ganz besonderes Ladenkonzept. Unser „Onkel Karl“ ist eine Bäckerei, die Handwerkstradition, Innovation und Regionalität miteinander verbindet. Der Shop befindet sich direkt am Ausgang der Fußgängerzone und ist somit nicht nur Anlaufstelle für die einheimische Kundschaft sondern bietet auch den zahlreichen Touristen eine besondere Wohlfühlatmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Das ehemalige Erdgeschoss der Sparkassenzentrale Thüringen wurde komplett entkernt und saniert. Die große Herausforderung war dabei, schon in der Bauphase den zukünftigen Anforderungen an ein Ladenlokal gerecht zu werden. Auf über 210 m² musste das alte Sparkassenkonzept entfernt werden, um einem neuen luftigen und stilvollen Raumgefühl zu weichen. Zusammen mit dem Architekturbüro Seidenzahl & Backofen, realisierten die AICHINGER Einrichtungsspezialisten etwas ganz besonderes. Hochwertige Materialien, helle freundliche Farben und warme Holztöne, prägen nun den Gesamteindruck im Raum, der bereits von Außen durch die offene Fassade zu erkennen ist. 

Die wunderschöne ARTline|||-Theke, mit dem stützenlosen und eckigen Glasaufsatz aus dem Hause AICHINGER, wurde dabei perfekt in die Gebäudesprache integriert. Die Theke ist modular aufgebaut und wurde individuell an die Bedürfnisse vor Ort angepasst. Mit der leistungsfähigen Kühlung VKS 5 ist es möglich, auch hohen Warendruck zu gewährleisten und trotzdem nicht auf frische Produkte zu verzichten. Das abgerundete Ende der Kühltheke spiegelt die Rundung der Glasfront wider und die historischen Zementfliesen mit ihren formschönen Mustern, erinnern an vergangene Tage. Eine tolle Kombination aus Nostalgie und High-Tech, die im Ganzen ein besonderes Konzept darstellt.


Metzgerei Dietzel, Halle

Die Fakten:

Größe: ca. 60 m²
Lage: Halle/Innenstadt
Sortiment: Fleisch- und Wurstwaren, warme Gerichte, kalte Getränke, Kaffee
Berater: Michael Hergenhan

Meisterliches Know-how im nostalgischen Look

Bereits 1932 eröffnete Arno Dietzel in der ruhigen Ossietzky-Straße von Halle sein erstes Fleischerfachgeschäft. Die Stammfiliale besteht heute noch und das im „Neuen-Alten“ Gewand. Nach umfangreichen Umbauarbeiten durch unser AICHINGER Erfolgsberater-Team um Michael Hergenhan in Halle, erstrahlt das nostalgische Ladenkonzept im neuen Glanz. „Tradition und Qualität in dritter Generation“ prangt in großen Buchstaben an der Außenfassade und das spürt man in jedem Detail des wunderschönen Metzgerladens. 

Der ehemalige Verkaufsraum wurde in einen gemütlichen Sitz- und Verzehrbereich umgewandelt und versprüht heute noch den Charme von Anno1932. Nur wenige Stufen müssen erklungen werden um in den erweiterten Verkaufsraum zu gelangen. Durch diese bauliche Änderungen und den gewonnenen Raum, bestand nun die Möglichkeit das Sortiment zu erweitern und die unterschiedlichsten Kundenwünsche zu erfüllen. Die kleine Stammfiliale im Herzen der Stadt, wandelte sich somit zu einem besonderen Ort mit gemütlichen Plätzen, traditioneller Hausmannskost und der Möglichkeit auch einen leckeren heißen Kaffee zu trinken. Als Herzstück des Ladens setzte die Familie Dietzel auf außergewöhnliche Technik im schicken Design – nämlich auf die SIRIUS3 von AICHINGER! Die modernen Linien der mehrfach prämierten Kühltheke passen perfekt zum nostalgischen Auftritt des Ladenkonzeptes. Neuester Technikstandard trifft auf bewährte Qualität. Durch die neue Präsentationstheke mit stützenlosem Glasaufsatz besteht nun auch ab sofort die Möglichkeit, warme Speisen appetitlich und frisch anbieten zu können. 


Nächste Termine

  • 21.09.2019

    Südback 2019 - Stuttgart

    21.09. - 24.09.2019 | Halle 7; Stand 7D11

    Die südback ist eine der begehrtesten und wichtigsten Trendmessen für das Bäcker- und Konditorenhandwerk in Deutschland.

    mehr lesen