Erfolg hat
VIELE NAMEN.

Wir begeistern jeden Tag mit individuellen Ladenbau-Konzepten. Sie finden hier die aktuellsten ERFOLGsgeschichten aus dem Bäcker-Handwerk. Über die Jahres-Auswahl gelangen Sie zu weiteren starken Referenzen.

Stadtbäckerei Scharold, Friedberg

 

Die Fakten:

Größe: 313 m²
Lage: Gewerbegebiet von Friedberg
Sortiment: Backwaren, Kuchen, kalte und warme Getränke
Umsetzung: Team Wangen

Schöne Aussichten!

Alles begann 1885 mit Georg Scharold, der den Grundstein für die folgenden Bäckergenerationen der Stadtbäckerei Scharold legte. In mehr als 130 Jahren wurde die Bäckerei zu einem modernen Betrieb ausgebaut und heute von Rainer Scharold in 5. Generation weitergeführt. Mit dem Neubau der „Gläsernen Backstube“ in Friedberg, möchte der Bäckermeister seinen Besuchern nicht nur geschmackliche Erlebnisse und allerhöchste Qualität bieten, sondern auch vollen Einblick in das Geschehen hinter der Theke gewähren. Mit den AICHINGER-Erfolgsberatern Jürgen Engelhardt und Bernd Weid wurde das Ladenkonzept von der Verkaufsfläche bis hin zum Rückbereich geplant und umgesetzt. Die Gäste können nun auf rund 100 Sitzplätzen leckere Kaffeespezialitäten und ofenfrische Backwaren genießen und nebenbei einen Blick auf die gläserne Produktion werfen. Im Verkaufsbereich konnte dank der eindrucksvollen ARTline-Theke mit stützenlosem Glasaufsatz eine ganz besondere Warenpräsentation geschaffen werden. 


Café Egydi, St. Egyden

 

Die Fakten:

Größe: 108 m² (Gesamtfläche)
Lage: Innenstadt von St. Egyden (Österreich)
Sortiment: Kuchen, Torten, kleine Snacks, kalte und warme Getränke
Umsetzung: Team Wöllersdorf

Das Egydi – Vorbei schauen lohnt sich!

Die Idee für die Eröffnung eines eigenen Cafés hatte Elisabeth Krenn schon lange. Gemeinsam mit Bäckermeister und Ehemann Andreas Krenn, hat sie sich diesen Wunsch nun endlich erfüllt. Auf der Suche nach dem richtigen Standort für das Café, war der Familie schnell klar, dass der Egydiplatz in mitten des Zentrums von St. Egyden bei Steinfeld ideal wäre. In direkter Nachbarschaft zum Gemeindezentrum, wurde schließlich mit dem Neubau begonnen. Auf kleinen aber feinen 60m² Grundfläche, entstand das charmante und moderne Kaffeehaus – das „Egydi“. Bei der Gestaltung wurde sehr viel mit hellen Materialien & Holztönen gearbeitet, die perfekt in das Raumkonzept integriert wurden. Im schönen Außenbereich, finden auf großzügigen 48 m² viele weitere Gäste ein Plätzchen zum Verweilen. 

Jeden Morgen kann man sich bei einem umfangreichen und leckeren Frühstück mit hochwertigen Kaffeespezialitäten verwöhnen lassen. Zusätzlich ist immer für ofenfrisches Gebäck aus eigener Produktion von Bäckermeister Andreas Krenn im benachbarten Willendorf gesorgt, dass einen Aufenthalt komplett macht. In lockerer Atmosphäre gibt es nachmittags die künstlerisch verzierten Kuchen & Torten, kleine Snacks und köstliche Mehlspeisen. Mit hochwertigem Tee, frisch gezapftem Stiegl-Bier sowie anderen kalten Getränkespezialitäten & dem leckeren Eis von „Eis-Greissler“, wird der Tag im Café versüßt. 

Mit einer Theke aus dem Hause AICHINGER und der eingebauten Tortenvitrine wird den Spezialitäten eine einzigartige Warenpräsentation geboten. Erstklassige Materialien und das jahrelange Know-how von Erfolgsberater Christoph Sindlgruber und seinem Team zeigen, die Premiumqualität und das Verständnis für erfolgreiche Ladeneinrichtungen. Dank des perfekt ausgewählten Standorts, dem durchdachten Konzept und der tollen Wohlfühlatmosphäre, ist das Egydi der neue Treffpunkt der Stadt. Denn Erfolg lässt sich einrichten.


Olli´s Kronenbäckerei, Stuttgart

 

Die Fakten:

Größe: 150 m²
Lage: Stadtmitte von Stuttgart
Sortiment: Backwaren, Torten, Kuchen, Hamburger, kalte und warme Getränke
Umsetzung: Team Ellhofen

Gepflanzt, gemahlen, gebacken!

OLLI’S Kronenbäckerei in Stuttgart hat nun zum neuen Namen auch die passende Ladeneinrichtung. Die ehemalige Kronenbäckerei Unrath, hat zusammen mit dem Multispezialisten AICHINGER ein komplett neues Ladenkonzept entwickelt. Dank der eindrucksvollen ARTline-Theke mit stützenlosem Glasaufsatz und erstklassigen Materialien wird dem Kunden eine beeindruckende Warenpräsentation geboten. Durch das PANEVARI Brotregal kann die Rückwandgestaltung individuell auf jeden Kundenwunsch angepasst werden und ermöglicht somit immer die maximale Präsentationsmöglichkeit. Der modern gestaltete Sitzbereich bietet ein angenehmes Ambiente, das zum Verweilen einlädt und wer es mal wieder etwas eiliger hat, nutzt einfach den TakeAway-Schalter und bekommt die leckeren Backwaren ganz einfach mit auf den Weg. Die Ausleuchtung des kompletten Ladenlokals erfolgte durch die Lichtspezialisten von we-shoplight.


BrotRock, Bad Segeberg

 

Die Fakten:

Größe: 118 m²
Lage: Innerorts/Bad Segeberg
Sortiment: Backwaren, Kalte und warme Getränke, Snacks
Umsetzung: Team Hamburg

 „Normal ist für uns nix“

…lautet das Motto bei Bäckerei BrotRock, die komplett auf künstliche Aromastoffe, Fette und Geschmacksverstärker verzichten. Außerdem sind die Brote vegan und laktosefrei und somit für jedermann verträglich. Erst im vergangenen Jahr startete Familie Kohl mit „Brot Rock“ in Neumünster. Die Resonanz war so überwältigend, dass sie jetzt in Zusammenarbeit mit unseren AICHINGER Einrichtungsexperten eine weitere Filiale in Bad Segeberg eröffnet haben. Angefangen mit einem dreidimensionalen Brotregal, integriertem Panevari-Modul und einer Sonderbau-Ausgabetheke mit eckigen - gebogenen Glasaufsatz entstand ein Ladenkonzept das modernes Design mit besonderer Atmosphäre und bewährter Handwerkskunst verbindet. Durch die Kombination von Massivhölzern und neusten Schichtstoffen erscheint der Laden hochwertig und zeitgemäß. Die Ausleuchtung des kompletten Ladenlokals erfolgte durch die Lichtspezialisten von we-shoplight.

Wir danken der Familie Kohl für das Vertrauen und wünschen weiterhin viel Erfolg!


Konditorei Pöhl, Meran

 

Die Fakten:

Größe: ca. 80 m²
Lage: Innerorts/Meran
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren
Umsetzung: Team Gresten

Das süße Herz des Südens

Auf der Suche nach hochwertigen Pralinen, künstlerisch verzierten Torten oder auch köstlichem Hefegebäck, bleibt im Herzen von Meran nur ein Ort übrig. Die Konditorei Pöhl bietet hausgemachte Kreationen zum Frühstück, zum Mittagsschmaus oder auch zur Nachmittags-Merende. Alles wird täglich frisch und in liebevoller Handarbeit von Konditoren für die Kunden zubereitet. Die Liebe zum Detail und die Leidenschaft für das Handwerk sind bei jeder Einzelheit erkennbar und machen den neuen Standort zur ersten Adresse der Stadt. Das neue Ladenkonzept beinhaltet neben der Konditorei und der Confiserie nun auch ein kleines Café mit 28 Sitzplätzen. Der Gedanke diese neue Kombination ab sofort anzubieten, hatte sich recht schnell in den Köpfen der Inhaber Manuela und Christoph Pöhl verankert. Doch der Standort sowie die Größe der Ladenfläche waren für solch ein Unternehmen ganz und gar nicht geeignet. Nach langer Suche waren die passenden Geschäftsräume im Zentrum von Meran gefunden.

Die Lage inmitten der Kurstadt eignete sich bestens für das Vorhaben, das zusammen mit dem AICHINGER Erfolgsberater Andreas Raab und dessen Team schnell in die Tat umgesetzt wurde. Die große Herausforderung bestand darin, die gesamte Produktion vom alten Standort gleich mit umzusiedeln und ein einheitliches Gesamtkonzept zu kreieren. Das Herzstück des neuen Ladenlokals ist die komplett verglaste Schaukonditorei, die vom gemütlichen Café aus einen wunderbaren Einblick in das Konditorenhandwerk ermöglicht. Für beste Präsentationsmöglichkeit der filigranen Köstlichkeiten, bietet sich hier natürlich die einzigartige Thekenstrecken „ARTline“ aus dem Hause AICHINGER an. Mit modernster Kühltechnik und dem stützenlosen Eckglasaufbau, ist Familie Pöhl für die Zukunft gerüstet. Diese Theke verbindet modernes Design mit zahlreichen ergonomischen und technischen Finessen. Erstklassige Materialien und das jahrelange Know-how im Thekenbau, zeigen die Premiumqualität „MADE IN GERMANY“. Mit dem neuen Laden im Herzen von Meran hat Familie Pöhl alles richtig gemacht. Diese Maßnahme ermöglicht eine erfolgreiche Zukunft und stellt das Unternehmen für weitere Generationen sicher. Der Andrang und die Resonanz bestätigen diesen Eindruck und zeigen den Erfolg von Veränderungen… Denn Erfolg lässt sich einrichten.


frischBack - Thüringer Blechkuchenhaus, Eisenach

 

Die Fakten:

Größe: 130 m²
Lage: Innenstadt von Eisenach
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren, Blechkuchen-Spezialitäten
Umsetzung: Team Halle

Die thüringer Handwerksbäckerei

Seit jeher schlägt das thüringer Herz für den traditionellen Blechkuchen. Schließlich sind es die bewährten Produkte, die den Kunden eine gutes Gefühl geben und ein Stück Heimat schmecken lassen. Schon aus Überzeugung erhält das Thüringer Blechkuchenhaus die gesamten Rohstoffe aus der Region und sichert dadurch Arbeitsplätze in der heimischen Landwirtschaft. Der Thüringer Blechkuchen ist Kulturgut, genauso wird er gebacken und geliebt. Das Sortiment reicht je nach Saison vom Pflaumen-Streuselkuchen bis hin zum Quark-Kirsch-Kuchen mit feinsten Mandelsplittern. Genau mit dieser Leidenschaft entstand auch das neue Thüringer Blechkuchenhaus in Eisenach.

Auf großzügigen 130 m² Ladenfläche bietet dieses Shop-Konzept einiges, nur keine Langeweile. Im kompletten Ladendesign vereinen sich nostalgische und moderne Stilelemente und geben dem Blechkuchenhaus seinen charmanten Charakter. Dieses einzigartige Design findet sich natürlich auch in der Gestaltung der Präsentationstheke ARTline wieder. Der stützenlose Glasaufsatz, die individuelle Frontgestaltung und die hochwertigen Materialien bieten dem traditionellen Blechkuchen die perfekte Showbühne direkt vor dem Kunden. 


Bäckerei Lasser, Schladming

 

Die Fakten:

Größe: 80 m²
Lage: Innerorts von Schladming (Österreich)
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren, Frühstücks-Buffet
Umsetzung: Team Graz-Pirka

Bäckerei Lasser – Wir sind der Geschmack.

Alles begann 1964 mit einer kleinen aber feinen Pachtbäckerei in Schladming. Durch neue Brot- und Gebäcksorten, wurde die Bäckerei Lasser schnell auch über Schladmings Grenzen hinaus bekannt und man begann mit dem Bau eines neuen Geschäftshauses. Aufgrund der raschen touristischen Entwicklung und der dadurch gestiegenen Nachfrage an Backwaren, entstanden fünf weitere Filialstandorte neben dem eigentlichen Hauptgeschäft in Schladming. Mit ca. 35 Mitarbeitern gehört die Bäckerei Lasser heute zu den innovativsten Bäckerei-Produktionsstätten und die Filialen sind nach modernsten Angebotsrichtlinien ausgestattet. Daher wurde es Zeit, die Verkaufsräume der Stadtbäckerei neu zu gestalten und die Grundfläche von 80 m² im Zuge des Umbaus um gut 10% zu erweitern. Ein neu konzipiertes Portal lässt sich in Richtung Süden komplett öffnen und bietet nun ab sofort einen fließenden und dazu auch barrierefreien Übergang zur Außenterrasse. Die ehemaligen Büroräume wurden komplett in das neue Raumkonzept integriert, um einen flüssigen Ablauf in die hinteren Zubereitungsräume zu gewährleisten. Der Umgang mit dem Menschen und die Nähe zum Kunden hatte hier höchste Priorität. Deshalb ist nun auch die umgebaute WC-Anlage, die sich vorher im Keller befand, barrierefrei zu erreichen.

Ganz neu im Sortiment ist auch das reichhaltige Frühstücksbuffet, das sich durch ein klappbares Barbrett mit nur wenigen Handgriffen auf die doppelte Fläche erweitern lässt. Von dieser Angebotserweiterung war Inhaber Heinz Lasser zu Beginn gar nicht überzeugt, da er Zweifel hatte, dies auch wirtschaftlich zu betreiben. Aber bereits nach den ersten Wochen waren alle Zweifel verflogen. Laut Herrn Lasser besteht der große Erfolg darin, dass sich seine Mitarbeiter nur mehr um die Getränke kümmern müssen und die Frequenzspitzen ohne den Einsatz von weiterem zusätzlichen Personal abfangen können. 

Die ansprechende ARTline Verkaufstheke aus dem Hause AICHINGER, steht an exponierter Stelle mitten im Blickfeld der Kunden. Dank dem stützenlosen Glasaufsatz, beeinträchtigt nichts die Sicht auf die ausgelegten Waren. Wegen dem regionalen Bezug zum Loden-Stoff, wurde die gesamte Thekenbrüstung, die Baranlage, die Garderobe und die komplette Bestuhlung mit diesem widerstandsfähigen Bezug überzogen. Das Firmenlogo an der Thekenfront ist original vom größten Lodenhersteller der Region in reiner Handarbeit gestickt worden. Die ganzen Umbauarbeiten, die verwendeten Materialien und die tolle Ausleuchtung der Räumlichkeiten durch die Firma we-shoplight, machen die Bäckerei Lasser zu einem echten Schmuckkästchen.


Brotmacher, Landshut

 

Die Fakten:

Größe: 290 m²
Lage: Innenstadt von Landshut
Sortiment: Große Vielfalt an Brotsorten, klassische Backwaren, Feingebäck und Kaffeespezialitäten
Umsetzung: Team Landshut

Handwerkliche Backkunst trifft auf modernes Design!

Eine gezielte Zusammenarbeit ist der beste Weg, auf dem traditionelle Bäcker erfolgreich gegen den Marktdruck durch industriell erzeugte Backwaren bestehen können, dachten sich Karl Breu aus Altdorf und Maximilian Oberprieler aus Landshut. Diese Idee wurde dann auch schnell in die Tat umgesetzt und somit entstanden am 01. Mai 2015 die BROTmacher.  Dieses „Bündnis“ steht für handwerkliche Backkunst, bei dem alle Teige und Teiglinge selbst nach alten Familienrezepten hergestellt werden. Die BROTmacher bieten allen Liebhabern handwerklicher Brote und Backwaren – speziell auch den Dinkelliebhabern - aus regionalen Zutaten, immer das passende Angebot. Durch den Zusammenschluss der beiden Bäckermeister wurde das Sortiment kundenorientiert erweitert. Von nun an trifft handwerkliche Backkunst auf eine große Auswahl an modernen Backwaren und Brotspezialitäten.

Damit die tollen Produkte auch die passende Verkaufspräsentation erhalten, kamen für das neue eröffnete Objekt an der Wittstraße in Landshut natürlich nur die Multispezialisten von AICHINGER in Frage. Zusammen mit Erfolgsberater Georg Oberloher und seinem gesamten Team, entstand ein tolles Café mit Außenbestuhlung und Drive-In-Schalter. Auf großzügigen 290 m² gibt es allerhand zu entdecken. Kontrastreiche Bestuhlung mit farblichen Akzenten, ein stimmungsvolles Lichktkonzept, sowie die einzigartige ARTline-Theke aus dem Hause AICHINGER. Der rahmenlose Glasaufsatz bietet nicht nur einen perfekten Blick auf die ausgelegten Waren, sondern passt auch zum einmaligen Ambiente im Verkaufsraum. Alle kombinierten Stilelemente passen sich harmonisch in das Ladenkonzept ein und bilden dadurch eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Wer es mal wieder eilig hat, nutzt ganz einfach den praktischen Drive-In-Schalter und bekommt das gesamte Sortiment ganz einfach mit auf den Weg.    


Bäckerei Frank, Sindelfingen

 

Die Fakten:

Größe: 150 m² (Ladenfläche)
Lage: Innerorts von Sindelfingen
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren
Umsetzung: Team Ellhofen

Tradition in elfter Generation

Seit nun mehr 350 Jahren produziert die Bäckerei Frank in Sindelfingen qualitativ hochwertige Backwaren mit viel Liebe zum Detail und das mit einer handwerklichen Tradition, die sich bereits über elf Generationen bewährt hat.

Das Ziel von Inhaber Andreas Frank ist es, mit seinem abwechslungsreichen Sortiment zu begeistern und in Punkto Geschmack und Frische zu überzeugen. Alle Produkte sind immer ofenfrisch und frei von Fertigmischungen, getreu dem Motto: Zurück zum Ursprung.

Die kompromisslose Qualität dieser Produkte sollte sich natürlich auch im neuen Ladenkonzept widerspiegeln. Wer die neu umgebaute Filiale in Sindelfingen betritt, erlebt einen echten Wow-Effekt. Bei der Gestaltung wurde viel Massivholz eingesetzt, ohne dabei den Raum zu überladen. Die imposante ARTline-Thekenstrecke ermöglicht eine eindrucksvolle Warenpräsentation und die ausgelegten Backwaren kommen hervorragend zur Geltung. Auf einer Gesamtfläche von rund 150m² entstand ein tolles Ladenkonzept, das mit seinen rustikalen Stilelementen und gleichzeitig modernem Design seine Besucher zum Verweilen einlädt. Die gelungene Kombination verschiedenster Materialien und Oberflächen rundet dieses eindrucksvolle Ladenkonzept ab. Inhaberin Stefanie Frank: "Wir sind super zufrieden mit unserem neuen Laden - AICHINGER war und ist der perfekte Partner für uns." 


LEISTUNGEN
Ihr individuelles ERFOLGskonzept

THEKEN UND MEHR
Die innovativen ERFOLGsbringer

mehr erfahren

21.10.2017

SÜFFA 2017 – Stuttgart

Messetermine