Erfolg hat
VIELE NAMEN.

Wir begeistern jeden Tag mit individuellen Ladenbau-Konzepten. Sie finden hier die aktuellsten ERFOLGsgeschichten aus dem Bäcker-Handwerk. Über die Jahres-Auswahl gelangen Sie zu weiteren starken Referenzen.

Bäckerei Lasser, Schladming

 

Die Fakten:

Größe: 80 m²
Lage: Innerorts von Schladming (Österreich)
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren, Frühstücks-Buffet
Berater: Ernst Sommerauer

Bäckerei Lasser – Wir sind der Geschmack.

Alles begann 1964 mit einer kleinen aber feinen Pachtbäckerei in Schladming. Durch neue Brot- und Gebäcksorten, wurde die Bäckerei Lasser schnell auch über Schladmings Grenzen hinaus bekannt und man begann mit dem Bau eines neuen Geschäftshauses. Aufgrund der raschen touristischen Entwicklung und der dadurch gestiegenen Nachfrage an Backwaren, entstanden fünf weitere Filialstandorte neben dem eigentlichen Hauptgeschäft in Schladming. Mit ca. 35 Mitarbeitern gehört die Bäckerei Lasser heute zu den innovativsten Bäckerei-Produktionsstätten und die Filialen sind nach modernsten Angebotsrichtlinien ausgestattet. Daher wurde es Zeit, die Verkaufsräume der Stadtbäckerei neu zu gestalten und die Grundfläche von 80 m² im Zuge des Umbaus um gut 10% zu erweitern. Ein neu konzipiertes Portal lässt sich in Richtung Süden komplett öffnen und bietet nun ab sofort einen fließenden und dazu auch barrierefreien Übergang zur Außenterrasse. Die ehemaligen Büroräume wurden komplett in das neue Raumkonzept integriert, um einen flüssigen Ablauf in die hinteren Zubereitungsräume zu gewährleisten. Der Umgang mit dem Menschen und die Nähe zum Kunden hatte hier höchste Priorität. Deshalb ist nun auch die umgebaute WC-Anlage, die sich vorher im Keller befand, barrierefrei zu erreichen.

Ganz neu im Sortiment ist auch das reichhaltige Frühstücksbuffet, das sich durch ein klappbares Barbrett mit nur wenigen Handgriffen auf die doppelte Fläche erweitern lässt. Von dieser Angebotserweiterung war Inhaber Heinz Lasser zu Beginn gar nicht überzeugt, da er Zweifel hatte, dies auch wirtschaftlich zu betreiben. Aber bereits nach den ersten Wochen waren alle Zweifel verflogen. Laut Herrn Lasser besteht der große Erfolg darin, dass sich seine Mitarbeiter nur mehr um die Getränke kümmern müssen und die Frequenzspitzen ohne den Einsatz von weiterem zusätzlichen Personal abfangen können. 

Die ansprechende ARTline Verkaufstheke aus dem Hause AICHINGER, steht an exponierter Stelle mitten im Blickfeld der Kunden. Dank dem stützenlosen Glasaufsatz, beeinträchtigt nichts die Sicht auf die ausgelegten Waren. Wegen dem regionalen Bezug zum Loden-Stoff, wurde die gesamte Thekenbrüstung, die Baranlage, die Garderobe und die komplette Bestuhlung mit diesem widerstandsfähigen Bezug überzogen. Das Firmenlogo an der Thekenfront ist original vom größten Lodenhersteller der Region in reiner Handarbeit gestickt worden. Die ganzen Umbauarbeiten, die verwendeten Materialien und die tolle Ausleuchtung der Räumlichkeiten durch die Firma we-shoplight, machen die Bäckerei Lasser zu einem echten Schmuckkästchen.


Brotmacher, Landshut

 

Die Fakten:

Größe: 290 m²
Lage: Innenstadt von Landshut
Sortiment: Große Vielfalt an Brotsorten, klassische Backwaren, Feingebäck und Kaffeespezialitäten
Berater: Georg Oberloher

Handwerkliche Backkunst trifft auf modernes Design!

Eine gezielte Zusammenarbeit ist der beste Weg, auf dem traditionelle Bäcker erfolgreich gegen den Marktdruck durch industriell erzeugte Backwaren bestehen können, dachten sich Karl Breu aus Altdorf und Maximilian Oberprieler aus Landshut. Diese Idee wurde dann auch schnell in die Tat umgesetzt und somit entstanden am 01. Mai 2015 die BROTmacher.  Dieses „Bündnis“ steht für handwerkliche Backkunst, bei dem alle Teige und Teiglinge selbst nach alten Familienrezepten hergestellt werden. Die BROTmacher bieten allen Liebhabern handwerklicher Brote und Backwaren – speziell auch den Dinkelliebhabern - aus regionalen Zutaten, immer das passende Angebot. Durch den Zusammenschluss der beiden Bäckermeister wurde das Sortiment kundenorientiert erweitert. Von nun an trifft handwerkliche Backkunst auf eine große Auswahl an modernen Backwaren und Brotspezialitäten.

Damit die tollen Produkte auch die passende Verkaufspräsentation erhalten, kamen für das neue eröffnete Objekt an der Wittstraße in Landshut natürlich nur die Multispezialisten von AICHINGER in Frage. Zusammen mit Erfolgsberater Georg Oberloher und seinem gesamten Team, entstand ein tolles Café mit Außenbestuhlung und Drive-In-Schalter. Auf großzügigen 290 m² gibt es allerhand zu entdecken. Kontrastreiche Bestuhlung mit farblichen Akzenten, ein stimmungsvolles Lichktkonzept, sowie die einzigartige ARTline-Theke aus dem Hause AICHINGER. Der rahmenlose Glasaufsatz bietet nicht nur einen perfekten Blick auf die ausgelegten Waren, sondern passt auch zum einmaligen Ambiente im Verkaufsraum. Alle kombinierten Stilelemente passen sich harmonisch in das Ladenkonzept ein und bilden dadurch eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Wer es mal wieder eilig hat, nutzt ganz einfach den praktischen Drive-In-Schalter und bekommt das gesamte Sortiment ganz einfach mit auf den Weg.    


Bäckerei Frank, Sindelfingen

 

Die Fakten:

Größe: 150 m² (Ladenfläche)
Lage: Innerorts von Sindelfingen
Sortiment: Kaffeespezialitäten, Back- und Konditoreiwaren
Berater: Daniel Schwarz

Tradition in elfter Generation

Seit nun mehr 350 Jahren produziert die Bäckerei Frank in Sindelfingen qualitativ hochwertige Backwaren mit viel Liebe zum Detail und das mit einer handwerklichen Tradition, die sich bereits über elf Generationen bewährt hat.

Das Ziel von Inhaber Andreas Frank ist es, mit seinem abwechslungsreichen Sortiment zu begeistern und in Punkto Geschmack und Frische zu überzeugen. Alle Produkte sind immer ofenfrisch und frei von Fertigmischungen, getreu dem Motto: Zurück zum Ursprung.

Die kompromisslose Qualität dieser Produkte sollte sich natürlich auch im neuen Ladenkonzept widerspiegeln. Wer die neu umgebaute Filiale in Sindelfingen betritt, erlebt einen echten Wow-Effekt. Bei der Gestaltung wurde viel Massivholz eingesetzt, ohne dabei den Raum zu überladen. Die imposante ARTline-Thekenstrecke ermöglicht eine eindrucksvolle Warenpräsentation und die ausgelegten Backwaren kommen hervorragend zur Geltung. Auf einer Gesamtfläche von rund 150m² entstand ein tolles Ladenkonzept, das mit seinen rustikalen Stilelementen und gleichzeitig modernem Design seine Besucher zum Verweilen einlädt. Die gelungene Kombination verschiedenster Materialien und Oberflächen rundet dieses eindrucksvolle Ladenkonzept ab. Inhaberin Stefanie Frank: "Wir sind super zufrieden mit unserem neuen Laden - AICHINGER war und ist der perfekte Partner für uns." 


LEISTUNGEN
Ihr individuelles ERFOLGskonzept

THEKEN UND MEHR
Die innovativen ERFOLGsbringer

mehr erfahren

21.10.2017

SÜFFA 2017 – Stuttgart

Messetermine